Seite auswählen

Die Idee

Warum ich Conzept Hilfen gründete

In den Jahren meiner Festanstellung begegnete mir immer wieder das Problem des personellen Engpasses. Bereits beim Schreiben des Dienstplanes gab es häufig Schwierigkeiten die Dienstabdeckung angemessen zu planen.

Die Idee ein Angebot zu formen, welches schnelle Unterstützung und Entlastung bietet, veranlasste mich den Schritt zu wagen und mich auf diesem Gebiet zu spezialisieren.

Mein Angebot basiert auf drei grundlegenden Bausteinen:

w

Pädagogisch

Meine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger, meine Berufserfahrung in den unterschiedlichsten Settings und die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen ermöglicht mir fachliches, pädagogisches Handeln.

Flexibel

Engpässe entstehen meist kurzfristig und genauso kurzfristig muss auch die Unterstützung erfolgen. Ein Einsatz zur Unterstützung des diensthabenden Mitarbeiters ist sogar ohne vorherige Einarbeitung möglich. Im Idealfall vereinbaren wir 2 Einarbeitungstage, um meine Handlungsfähigkeit im Gruppenkontext zu erweitern.

Individuell

Jeder Bedarf ist so individuell wie die zu betreuenden Menschen. Bei Conzept Hilfen gibt es kein „Schema F“ – eine gemeinsame Bedarfsermittlung und Lösungsfindung ist Hauptbestandteil meines Angebotes.

Personal- und Fachkräftemangel ist ein Problem in vielen sozialen Einrichtungen

Das Resultat der „Lücke im Dienstplan“ ist häufig ein hohes Maß an Mehr-Arbeit der Mitarbeiter bei tendenziell steigenden Anforderungen im Arbeitsalltag.

Gerade zu Urlaubszeiten oder bei besonderen Betreuungsbedarfen kommt es häufig kurzfristig zu einer großen Lücke in der Personalplanung. Die Folgen sind häufig überarbeitete Mitarbeiter, ein hoher Krankenstand des Personals und ein Qualitätsverlust in der täglichen Arbeit. Aus dem Agieren wird nur noch ein Reagieren – die konstruktive Arbeit entwickelt sich zu einem Eindämmen von herausfordernden Situationen.

Stagnierende Situationen führen zu Unzufriedenheit

Das Gefühl sich „im Kreis zu drehen“ führt häufig zu Unzufriedenheit und einem defizitären Blick. Eine Teamkonstellation kann an Stabilität und Professionalität verlieren, wenn sich die Unzufriedenheit in den Vordergrund drängt.

Der Einsatz eines Mitarbeiters mit einem unvoreingenommenen Blick von außen verhilft häufig zu neuen Lösungsansätzen.

Conzept Hilfen

Tim Conrad
Zum Herrenholz 9
26160 Bad Zwischenahn

Tel. 04403 .  693 89 38
Mob. 0174 . 473 93 23
Mail. tim.conrad@conzept-hilfen.de

Navigation